Die Lesenacht 2018

 

Die Klassen 3a und 4c übernachteten vom 08.05.2018 auf den 09.05.2018 in der Schule. Um 19 Uhr trafen sich alle Kinder in der Aula und besprachen den Ablauf der Lesenacht. Es gab viele verschiedene Stationen, an denen wir malen, basteln, schreiben, lesen und über den CD-Player Märchen anhören konnten. Mit unserer Gruppe machten wir eine Märchen-Rally durch das schon dunkle Schulhaus. Als Belohnung gab es eine Glückwunschkarte und eine kleine Süßigkeit. An einer Station wurden uns Märchen vorgelesen. Um 21:30 Uhr bauten wir in der Aula unsere Isomatten mit Schlafsack und Kissen auf und durften dann noch mit der Taschenlampe lesen.

 

Am nächsten Morgen waren wir alle sehr früh wach und räumten unsere Schlafsachen zusammen. Bis wir frühstücken durften, schauten wir noch das Tapfere Schneiderlein über den Beamer in der Aula an. Um 8 Uhr bekamen wir ein sehr leckeres Frühstück in Zimmer 6 und 7.

 

Die Lesenacht war spitze!

 

Zusammengestellt aus den Texten von Marah, Lennard, Darius und Elcin (3a).