Mathemeisterschaft ließ die Köpfe rauchen

 

Corona hin oder her, die Mathemeisterschaft durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen. Kinder unserer 4. Klasse traten hier gegeneinander an und knobelten, was das Zeug hielt. Filip (4a) und Jan (4b) gingen am Ende der 1. Runde als stolze Sieger hervor und qualifizierten sich für die 2. Runde. Auch hier wurde es wieder sehr knifflig, doch unsere Meisterknobler schlugen sich wacker. 

Ob sie es in die 3. Runde schaffen, bei der sie dann gegen Mathemeister aus ganz Mittelfranken antreten? Wir drücken euch allen ganz fest die Daumen 😊.